Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Musikalische Darbietungen als Hörbeispiele

Entspannen Sie bei inspirierenden Hörbeispielen. Hier können Sie die Hörbeispiele von 16 Künstler*innen aus der EKHN anhören, die die gesamte Bandbreite der Kirchenmusik in der Landeskirche abdecken - von Klassik über Pop bis hin zu Gospel. Einfach auf das jeweilige Video klicken und reinhören.

Choral: Wer nur den lieben Gott walten lässt - Georg Neumark - Gotteslieder

EGPlus: Eingeladen zum Fest des Glaubens - Alejandro Veciana/ Eugen Eckert - Habakuk

Klassik: Nachtlied - Max Reger - Darmstädter Kantorei

Klassik: Ehre sei dir, Gott, gesungen - Johann Sebastian Bach - Bachchor Mainz

Gospel: Josuah fit the battle of Jericho - traditional - New Spirit

Jazz: His eye is on the sparrow - Ch. Gabriel/C. D. Martin - HIStory Gospel Choir and HIStory Bigband

Jazz/Crossover: Wir pflügen und wir streuen - Bernhard Kießig/Andreas Lehmann - Duo Appearuit

Pop: My Grown Up Christmas List - David Foster/Linda Thompson-Jenner - Benjamin Gail und Band

Pop: Jesus in my house - Judy Bailey - Jesus House Band

Klassik: Andante aus der Triosonate - Johann Sebastian Bach - Thomas Wilhelm

Klassik/Neue Musik: Les Mages/Die Weisen - Olivier Messiean - Kathrin Bibiella

Klassik: Eröffnungsmarsch - Johann Sebastian Bach - Auswahlensemble Brass ON/EKHN

Swing/Pop: Oh when the Saints - Jürgen Hahn - Auswahlensemble BiHuN/EKHN

Pop: Ein fröhliches Herz - Daniel Baginski - Kindermusical-AG Andreasgemeinde Niederhöchstadt

Geistlich: Sicut angeli sonant - Hildegard von Bingen - Chorwerkstatt des Chorverbandes der EKHN<

Klassik: Die beste Zeit im Jahr ist mein - Vulpius/Luther - Blockflötenensemble Windspiel

Weitere musikalische Eindrücke oder tiefergehende Informationen der einzelnen Darbieter finden Sie auf den Websites des jeweiligen Künstlers. Websites stehen immer dann zur Verfügung, sobald der Name unterstrichen ist. Hierzu einfach auf den jeweiligen Namen klicken.

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.

Lukas 12, 48

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top