Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Schlüsselmusik

Klangverbindung

© Gobasil

Musik, einzelne Lieder begleiten uns durch unser Leben und können in bestimmten Momenten sogar prägend werden.

Fast allen fällt sofort eine persönliche Geschichte ein, die mit Musik verbunden ist. Oft geht es dabei um Beziehungen.

Lassen Sie sich vom musikalischen Kurzfilm inspirieren!

Das „gemeinsame Liebeslied“, „Das Lied wurde bei unserer Hochzeit gesungen“, ein Lied, das Freunde und Gruppen verbindet, Lieder, die Fußballfans einen. Eine Gruppe singt zusammen. Und weil sie zusammen singt, wird sie eine Gruppe. Vermutlich braucht Harmonie auch Harmonien. Musik schafft Gemeinschaft. Und dieses Phänomen gilt für Fußballfans genauso wie für Chöre, Kirchengemeinden oder Menschen, die bei einer Party leidenschaftlich die alten Hits ihrer Jugend mitsingen.

Schon im alten Israel haben Menschen diese Erfahrung gemacht. Zumindest wird in verschiedenen Psalmen sehr anschaulich davon berichtet, welche Rolle die Musik in der Gemeinschaft des Volkes Israel im 6. Jahrhundert vor Christus gespielt hat. Damals wie heute kann Musik eine Klangverbindung erzeugen.

Diese Sehnsucht nach einer Klangverbindung – einer Verbindung mit anderen in Musik - zeigt sich auch heute noch – zum Teil in ganz neuen Formaten: Am 23. Dezember 2018 haben sich zum Beispiel in Wiesbaden 10.000 Menschen getroffen, um miteinander … genau: Weihnachtslieder zu singen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.

Lukas 12, 48

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top