Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Schlüsselmusik

Evangelische Kirchenmusik in Deutschland und in Hessen und Nassau

Zahlen, Daten und Fakten der Evangelischen Kirche in Deutschland

© GettyImages / skynesher

Schon seit der Reformation ist die Musik ein Markenzeichen der evangelischen Kirche. Konzerte und Musikveranstaltungen auch außerhalb von Gottesdiensten sind sehr beliebt und locken rund 7,6 Millionen Menschen in die Kirchen. Rund 67.000 kirchenmusikalische Veranstaltungen finden jährlich zwischen Nordsee und Alpen statt – am häufigsten Chor-, Bläser- und Orgelkonzerte.

Besonders bei den Jüngsten ist das Singen populär: In rund 12.500 Kinderchören sind etwa 284.000 junge Sänger*innen engagiert. Bei der Instrumentalmusik erfreuen sich die knapp 6.000 Posaunenchöre einer starken Nachfrage.  

Innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) bilden rund 21.400 Sänger*innen, die sich in fast 900 Chören engagieren, den Grundpfeiler der Kirchenmusik. Immer wieder werden neue Musik-Gruppen gegründet. So zählen die Bläserchöre rund 5.000, die Instrumentalkreise etwa 2.400 Mitglieder. Mit fast 9.000 Aktiven musizieren besonders viele in Kinder- und Jugendchören sowie Musikgruppen. Fast 9.000 Kinder und Jugendliche engagieren sich in Chören und Musikgruppen. Diese werden von 131 hauptamtlichen Kirchenmusikern von vielen nebenamtlichen Chorleitern und Organisten geleitet und begleitet.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Quelle der Statistik in der EKD

"Gezählt 2018. Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben"

Download des PDF zu der EKD Statistik

Der Menschensohn muss erhöht werden,
damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben.

to top